…einladung zum kulturgutEssen treffen

Liebe Mitstreiter, mit dem Gutachten des Oberbürgermeisters und der damit verbundenen angeblichen Unzulässigkeit des Bürgerbegehrens, ist die Planung der letzten Sammelwochen nun besonders schwierig. Teile der Öffentlichkeit sind verunsichert, vielleicht verärgert, dies werden wir beim Sammeln erfahren.
Es fehlen uns noch ca. knapp 5000 Unterschriften, um das nötige Quorum zu erreichen.
Am 12.3. treffen wir uns in der Zweibar in Essen Rüttenscheid um 19.00 Uhr zur Lagebesprechung. Wir freuen uns auf Euch, wenn ihr dazu kommt und uns in den verbleibenden Wochen aktiv unterstützt. Die Kinder der Folkwangmusikschule, die Schüler der VHS, die interkulturellen Projekte des RAA Büros – sie haben in diesem Kürzungsdrama keine Lobby, außer uns, kulturgutEssen!